Ancient Solfeggio – die heilenden Töne

 

Alles ist Schwingung. Im Universum ist alles Schwingung. Wie das Wort Uni-Versum (griech. “Uni”=Ein und “Versum”=Klang - - also Einklang) schon sagt - folgt unser Universum einem harmonischen (harmonikalen) Grundprinzip und alles was sich darin bewegt wird durch Klänge und Schwingungen gelenkt.

Die Solfeggio-Frequenzen verbinden uns und unseren Körper mit den Schwingungen und Rhythmen – welche die Basis (das Fundament) des Universums bilden. Wenn wir unserem Geist und Körper die Solfeggio-Frequenzen zuführen – so erreichen wir schnell und leicht einen Zustand innerer Balance und Ausgeglichenheit – die unsere Selbstheilung aktiviert und körperliche Heilungsprozesse in Gang bringt und ganz wesentlich unterstützt.

 

 

 

Wir stellen vorerst sechs Basisfrequenzen vor (und nach und nach werden wir unsere medizinische Klangbibliothek erweitern)

 

NEU: Wir haben die Downloadfunktion erleichtert und mit einer Direkt-Hören Funktion erweitert (so kann man die Töne zusätzlich nun auch gleich direkt im Netz anhören...)

 

174 Hz – der tiefste Ton der Solfeggio-Frequenzen wirkt wie ein natürliches Beruhigungsmittel und schmerzstillendes Anästhetikum. Die Wirkung dieses Tons neigt dazu - körperliche Schmerzen zu stillen und auch karmische Energien zu erlösen und zu klären. Die 174 Hz Frequenz beruhigt und stärkt die Organe - gibt ihnen ein Gefühl von Liebe - wirkt stabilsierend und anregend für rundherum optimale Vitalfunktion.

Spieldauer original: 33 Minuten 30 Sekunden

Hörbeispiel:

€ 9.90,-

Sie werden direkt weitergeleitet und können den Ton sofort Anhören und auch Herunterladen. (Dateigröße: 50 MB)


285 Hz – dieser Ton kann zur Wundbehandlung – Verbrennungen – generell zur Erstversorgung von Verletzungen oder auch zur Genesung und Wiederherstellung von geschädigten Organen oder Körperteilen verwendet werden. Die 285 Hz Solfeggio Frequenz ist in direkter Verbindung zur körperlichen - geistigen und seelischen Blaupause für optimale Gesundheit und körperliches Wohlbefinden und kann aufgrund ihrer bemerkenswerten Eigenschaft sich an den Originalzustand (Blaupasue) zu erinnern auch zur Zellregeneration herangezogen werden. Diese Frequenz beeinflußt Energiefelder während sie zur Restrukturierung und Wiederherstellung (von Organen...) anregt. 285Hz hilft beim Erinnern und aktiviert den Selbstheilungprozess der Organe und des gesamten körperlichen Energiefelds (Aura).

Spieldauer original: 33 Minuten 30 Sekunden

Hörbeispiel:

€ 9.90,-

Sie werden direkt weitergeleitet und können den Ton sofort Anhören und auch Herunterladen. (Dateigröße: 50 MB)


396 Hz – diese Solfeggio-Frequenz befreit und erlöst uns von Schuldgefühlen und klärt Hindernisse und Mechanismen - die uns und unser wahres Selbst blockieren. Gleichzeitig regt sie an – Ziele einfach und sehr direkt zu erreichen. Diese Solfeggio-Schwingung kann auch zum Erden - zum Erwachen – zur Ernüchterung und zur Wirklichkeitsfindung verwendet werden.

 

Spieldauer original: 33 Minuten 30 Sekunden

Hörbeispiel:

€ 9.90,-

Sie werden direkt weitergeleitet und können den Ton sofort Anhören und auch Herunterladen. (Dateigröße: 50 MB)


417 Hz – der nächste Ton der Solfeggio-Skala steht eng mit unserer Schwingungserhöhung - mit deren Resonanz (Widerhall) und der Verstärkung unserer Eigenschwingung im Zusammenhang. Dieser Ton (Re) kann die Trennung/Entfremdung/Abgeschiedenheit von Gott bereinigen und bringt uns auf den “göttlichen Weg”.

Die 417 Hz Frequenz klärt traumatische Erfahrungen - destruktive Einflüsse und Erlebnisse aus der Vergangenheit. Dieser Ton wirkt sehr belebend und anregend was zelluläre Prozesse betrifft und regt eine optimale DNS-Funktion an. Generell wirkt dieser Ton für unseren Körper belebend und unterstützt uns dabei - unser kreatives Potential zu entfalten.

 

Spieldauer original: 33 Minuten 30 Sekunden

Hörbeispiel:

€ 9.90,-

Sie werden direkt weitergeleitet und können den Ton sofort Anhören und auch Herunterladen. (Dateigröße: 50 MB)


528 Hz – wird verwendet um die menschliche DNS in ihren urprünglichen und perfekten Zustand zu bringen. Wenn wir mit und in dieser Frequenz unsere Wünsche beabsichtigen (fokussieren mit energetischer Unterstützung von Licht) – so geschehen Wunder! Der Wiederherstellungsprozess der DNS ist von vielen positiven Effekten begleitet: mehr Lebensenergie – Klarheit – Achtsamkeit – Kreativität – ekstatische Zustände wie tiefer inneren Friede auch ein Tanz- und Freudegefühl. Die 528 Hz Frequenz öffnet Menschen für tiefe spirituelle Erfahrungen - Erlebnisse und Erleuchtung.

 

Spieldauer original: 33 Minuten 30 Sekunden

Hörbeispiel:

€ 9.90,-

Sie werden direkt weitergeleitet und können den Ton sofort Anhören und auch Herunterladen. (Dateigröße: 50 MB)


639 Hz – diese Frequenz bringt unsere Partnerschaft – unsere Verbindungen und unsere Beziehungen zu anderen Menschen in Harmonie und Ausgeglichenheit. Diese Solfeggio-Frequenz kann bei Beziehungsproblemen – in partnerschaftlicer – familiärer und gesellschaftlicher Hinsicht verwendet werden. Gleichzeitig ermutigt sie unsere Zellen in einer solchenUmgebung zu kommunizieren. Die 639 Hz Frequenz verstärkt unsere Kommunikationsfähigkeit – unsere Bereitschaft für Liebe, Toleranz und Verständnis. Diese Frequenz kann auch für die Kommunikation mit anderen Welten (Parallellwelten) und spirituellen Dimensionen verwendet werden.

 

Spieldauer original: 33 Minuten 30 Sekunden

Hörbeispiel:

€ 9.90,-

Sie werden direkt weitergeleitet und können den Ton sofort Anhören und auch Herunterladen. (Dateigröße: 50 MB)


Anwendung der heilenden Töne (Ancient Solfeggio)

Grundsätzlich sind die heilenden Töne in jeder Situation und Lebenslage eine wunderbare Hilfe und Unterstützung für unser gesamtes Körper- und Vitalsystem.

 

Unsere Empfehlung:

Sich in einer angenehmen und gemütlichen Position (liegend/sitzend/stehend...) einfinden – tief und achtsam atmen - und die Töne einfach wirken lassen.

 

Zur Verstärkung der Wirkung kann der Ton auch mitgesungen werden (also einfach mitsingen – summen oder “chanten”) und so den Ton tief ins körperliche System einziehen bzw. einwirken lassen.

 

Wenn wir aktiv mitwirken – also singen oder summen – verstärkt sich der Heilungseffekt wesentlich und auch unsere Gehirnhälften (Gehirnhemisphären) beginnen ausgewogen (in Balance) zu schwingen!

 

Musik hat die wunderbare Eigenschaft – das Hier und Jetzt ganz in den Vordergrund zu holen und uns sanft auf allen körperlichen Ebenen anzuheben und zu entspannen – ganz leicht und ohne negative Nebenwirkungen.